Wispile Lauenensee wandern

SiteLink               Home              Wanderkarte

Sommerwanderung

Die Wanderung von der Wispile zum Lauenensee ist eine sehr schöne Wanderung mit beeindruckenden Aussichten in die umliegende Bergwelt. Die Wanderung ist ein Sommer und Herbst Erlebnis ca. 3.30 Std. , im Winter bei genügendem Schnee führt ein Teil des Sommerwegs als Schlittelweg Richtung Gsteig. Die Wanderung ist auch für Familien mit Kinder gedacht, es gibt eine Stelle wo Vorsicht geboten ist, der Abstieg zur Chrine ist etwas schmal und steil. Man kann diese Stelle umgehen und zwar vor dem Einstieg, von Wispile kommend rechts gehend Richtung Bärgli. Die Route macht einen grossen links Bogen um die Steile Passage, bei  Nässe immer empfehlenswert. In der Chrine teilen sich Wanderwege Richtung Gsteig, Lauenensee, Lauenen. Von Gstaad Bahnhof verkehrt das Postauto zur Talstation der Wispilebahn, die Haltestelle liegt vis à vis der Talstation, zu Fuss vom Bahnhof Gstaad bis Wispile Talstation vergehen ca. 20--25 Minuten. Vom Lauenensee führt eine Postautolinie (ab 2.Juni -- 14. Oktober 2018 ) zurück nach Gstaad Die Wispilebahn würde Ihnen den schweisstreibenden Aufstieg auf die Wispile ersparen, gegen 900 Höhenmeter. Bei schönem Wetter werden Sie mit einer tollen Aussicht begrüsst. Neben der Bergstation steht ein Berghaus das den Besuchern vor einer langen Wanderung eine Stärkung bieten könnte. 

 Höhenangabe: Gstaad 1060 m,  Wispile 1920 m,  Chrine 1660 m, Lauenen 1241 m, Lauenensee 1381 m, Gsteig 1184

Die Nachfolgenden Impressionen sind ein kleiner Einblick, Aufnahmen die auf die Wispile sehen, Wintereindrücke, Fotos die von der Wanderung zum Längenboden nach Gstaad entstanden sind. Das Pdf zeigt eine Grossansicht des Gebiets

Wispile Bahn Sommer Saisonstart 16. Juni 2018    

sicht_foto_wispile-lauenensee_lauenen.pdf sicht_foto_wispile-lauenensee_lauenen.pdf
Größe: 2386,467 Kb
Typ: pdf